ARMYTRIX Audi A5 RS5 (B9) 2.9 TFSI - Sportauspuff

Neu

In Kürze verfügbar

Mehr Infos

Technische Daten

Gutachten Nicht vorhanden
Material Edelstahl
Gewichtsersparnis N/A
Leistungszuwachs N/A
Drehmomentzuwachs N/A

Mehr Infos

ARMYTRIX Abgasanlage für den Audi RS5 Coupe / Sportback 2.9 TFSI Bj. 2018 bestehend aus:

  • Abgasanlage aus Edelstahl T304 ab Katalysator mit Klappensteuerung

Optional sind die ARMYTRIX Downpipes mit Catsimulatoren erhältlich und können mitbestellt werden.


ARMYTRIX ist ein Hersteller von klappengesteuerten Hochleistungsabgasanlagen die dem Fahrer einen unglaublichen Sound, mehr Leistung und wahre Einsatzflexibilität bieten. ARMYTRIX Abgasanlagen sind aus Titan oder Edelstahl und werden für die Spezifikationen des jeweiligen Fahrzeugs konzipiert und handgefertigt, um perfekte Passgenauigkeit und maximale Leistung zu gewährleisten. Die komplexe Innenraumgestaltung schafft das bekannte ARMYTRIX heulen. Alle Systeme haben drahtlos gesteuerte mechanische Klappen, die den Kunden die Möglichkeit bieten, das Geräusch des Abgases von Hand zu steuern. Alle ARMYTRIX Abgasanlagen sind mehrfach DYNO getestet.
Das ARMYTRIX OBDII Dongle System reduziert die Installationszeit um 50%. Mit übersichtlichen Displays und benutzerfreundlichen Bedienelementen navigieren Sie durch das AMRYTRIX Smartphone App, mit der Sie einen Einblick in den Betriebszustand des Fahrzeuges erhalten und die vollständige Kontrolle über die Einstellung der Klappen haben.
Jede ARMYTRIX Abgasanlage wurde auf die maximale Nutzlast zugeschnitten, um einen donnernden Soundeffekt zu erzeugen.  Das einfachere ARMYTRIX System ist leichter, reduziert auf das OE Gewicht und bietet einen ungehinderten Abgasfluss. Diese verbesserte Effizienz spielt eine wichtige Rolle bei der Verbesserung von Leistung und Drehmoment.
 
Hinweis:
Wir weisen ausdrücklich darauf hin,

  • daß diese Anlage ohne deutsche TÜV-Zulassung ist. Der Betrieb dieser Anlage auf öffentlichen Straßen ist in Deutschland und teilweise auch in anderen Ländern nicht erlaubt. Beachten Sie bitte unbedingt die gesetzlichen Bestimmungen im jeweiligen Land.
  • daß man es vermeiden sollte, im Stand Gasstöße zu geben, da große Stichflammen herauskommen könnten. Diese Stichflammen könnten dazu führen, dass Fahrzeuge und Personen die sich in unmittelbarer Nähe befinden zu Schaden kommen.

Zubehör